Kefallonia

Überblick:
Kefallonia

Kefallonia ist die grösste der ionischen Inseln und sehr gebirgig.  Der Ainos als höchster Berg der Inselgruppe hat immerhin eine Höhe von 1628 m.ü.M. Die Hänge dieses Gebirgszuges sind bewachsen mit einer nur hier vorkommenden, dunklen Kefallonia Tanne. Eine wild zerklüftete Küste mit einem tiefen Einschnitt, dem Golf von Argostoli, Hauptort der Insel, sowie weitere sehenswerte Ortschaften im Norden, bieten  abwechslungsreiche aber ruhige Ferien. Diese attraktive Landschaft, verbunden mit einzigartigen Naturerscheinungen ermöglichen eindrückliche, abwechslungsreiche Wanderungen.

Attraktive Wanderungen:
Kefallonia, Lourdata

Kefallonia

Attraktive Routen haben wir selbst unter die Füsse genommen: Assos, Lourdata-Sission, Ainos. Weitere empfehlenswerte Wanderungen: Fiscardo-Leuchtturm, Kastro-Agios Georgios. Plateau der "Ikosimia" bei Mavrata.

Weitere Informationen siehe unter: Kefallonia & Ithaka
Reiseplanung, Wanderliteratur, Wanderkarten.

Argostoli

Kefallonia

Die Naturschutzorganisation Archipelagos
gibt kleine Broschüren heraus mit Wanderungen
auf Kefallonia. Die Faltblätter sind erhältlich bei der griechischen Fremdenverkehrszentrale (EOT). Ein Büro gibt es im Hafen von Argostoli, in der Nähe der Lixouri-Fähre.

Karten: Anavasi 1:60000 zusammen mit Ithaka 1:25000, Road 1:70000 (304) inkl. Ithaka.

Bildergalerie:

Wir versuchen unsere Homepage regelmässig zu aktualisieren. Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!